Je ne parle pas français?

Im Rahmen der Projektwoche der Gesamtschule Gedern vom 18.-21.06.2018 machten die Schüler der Französischkurse aus den Klassen 9 und 10 einen dreitägigen Ausflug nach Straßburg. Insgesamt nahmen 21 Schüler aus 4 Klassen an der Projektfahrt teil. Neben der Erprobung der Sprachkenntnisse fand die Reisegruppe Gelegenheit, sich kulturelle Sehenswürdigkeiten der Stadt anzusehen und ein Stück Geschichte mitzuerleben. Dies geschah im Rahmen der Besichtigung der astronomischen Uhr im Herzen der Kathedrale von Straßburg, welche ein  Meilenstein der technischen Entwicklung  und eine viel besuchte Touristenattraktion ist, bzw. beim Besuch des einzigartigen Altstadtviertels ,,La Petite France'', das mit seinem ausgefallenen Baustil und seiner ausgelassenen Atmosphäre viele Touristen anlockt. Aber auch aktuelle Themen wurden behandelt, wie zum Beispiel beim Besuch des Europaparlaments, bei dem die Schüler einen Einblick in den Alltag eines Abgeordneten bekamen und an die Wichtigkeit der EU und ihre demokratischen Werte erinnert wurden. Die Schüler und die beiden Lehrerinnen freuen sich über einen Zuschuss der Europa-Union Wetterau von 200 Euro zur Fahrt, die deren Vorsitzender Dr. Johannes Fertig zugesagt hat.

 

(Text und Bilder: Petra Hippchen)
 

Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload