Schülerfirma - Cellabee

Cellabee heißt die neue Schülerfirma der Gesamtschule Gedern. Seit Beginn des Schuljahres nehmen 23 Real- und Gymnasialschüler an diesem Projekt „Junior“ des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln teil. Die Jobvermittlung von Schülern ist die neue Geschäftsidee.

Die Firma „Cellabee“ will Interessierten kleine Jobs vermitteln, in denen sie sich sozial engagieren können. Das können Tätigkeiten sein wie die Beaufsichtigung von Kleinkindern, die Hausaufgabenbetreuung oder die Bewältigung alltäglicher Haushaltsprobleme wie das Einkaufen oder das Rasenmähen. Die Eröffnungsveranstaltung fand in Darmstadt statt, als Wirtschaftspaten konnte Gerald Kipper aus Ober Seemen gewonnen werden.

Der erste große Auftritt der Schülerfirma war am Tag der offenen Tür der Gesamtschule Gedern am 24. November 2018. Hier startete auch der Verkauf der 90 Aktien, die für einen Preis von 10 Euro erworben werden konnten und können. Oberstes Ziel ist die Teilnahme am Landeswettbewerb. Weitere Informationen finden Sie unter www.cellabee.com.

https://www.kreis-anzeiger.de/lokales/wetteraukreis/gedern/cellabee-gederner-schuler-werden-zu-unternehmern_19230579 

Schülerfirma im Schuljahr 2018/2019