Veranstaltungen und Äktivitäten des Fachbereiches Deutsch

                                                   

 

         Neue Termine werden am Anfang des Schuljahres 2022/2023 bekanntgegeben

Fachschaft Deutsch

DER KURS DARSTELLENDES SPIEL PRÄSENTIERT:

press to zoom

press to zoom

press to zoom

press to zoom
1/3

Eine Adaption des Dramas

"Woyzek" von Georg Büchner

Ein junger Mann wird von seiner Umwelt ausgenutzt, von Ärzten misshandelt und von seiner Freundin betrogen. In seiner Verzweiflung gibt er den Stimmen in seinem Kopf nach.

 

Am 17.06.2020 führt der Kurs Darstellendes Spiel-9 eine Adation des Drams "Woyzek" von Georg Büchner um 19:00 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Merkenfritz auf.

Der Inhalt des Theaterstücks wird durch den Chor der GSG musikalisch unterstützt.

(Leitung von DS-Kurs und Chor: Ines Zajonc)

Eintritt ist frei.

Wegen Corona abgesagt

Die deutsche Sprache ist die Grundlage für die Kommunikation und ein lebendiges Miteinander. Je vielfältiger sie ist, desto mehr Möglichkeiten bietet sie dem Einzelnen. Das bietet die Chance auf Weiterentwicklung, Selbstbestimmung und freiheitliches Denken.

Unsere Arbeit gliedert sich in vier Kompetenzschwerpunkte:



 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese vier Kompetenzen spiegeln sich in unserem Fachcurriculum (weitere Informationen finden Sie hier) in vielfältigen Unterrichtsinhalten wider. Altersgemäß und abwechslungsreich werden fachliche Kenntnisse gelernt und vertieft, Fertigkeiten entwickelt und ausgebaut. Unser Anliegen ist es, Schlüsselkompetenzen zu vermitteln, die für alle Fächer und die weitere Arbeit in Mittel- und Oberstufe unverzichtbar sind.

Schreiben

Kompetenzschwerpunkte

Sprechen und Zuhören

Sprache und Sprachgebrauch untersuchen und reflektieren

Lesen und Rezipieren

Diagnose und Förderung der Rechtschreibung

  • Eingangsdiagnose des Rechtschreibstatus der Klasse 5

  • LRS Förderkurse in Klasse 5 und 6

  • Förderkurse in Klasse 5 – 7

Förderung der Schreibkompetenz

Kompetenzen

Förderung der Lesekompetenz

Förderung persönlicher Kompetenzen

Förderung der Gesprächskompetenz

  • Diskutieren und Debattieren
  • Rollenspiele

  • Darstellendes Spiel

Deutsch als Zweitsprache

Der Unterricht „Deutsch als Zweitsprache“ findet zurzeit während des Schulvormittags in einem separaten Kurs statt. Dazu werden die Schüler und Schülerinnen von einer Fachlehrkraft außerhalb ihres Regelunterrichts in Kleingruppen unterrichtet. Weitere Informationen dazu siehe hier.