Fachschaft Chemie

Was ist Chemie?
Die Chemie ist eine Naturwissenschaft, die sich mit Stoffen, ihren Eigenschaften und Stoffumwandlungen befasst. Viele chemische Inhalte lassen sich vier Leitgedanken, den sogenannten Basiskonzepten, zuordnen.
Basiskonzepte der Chemie
Konzept der chemischen Reaktionen:
Durch chemische Reaktionen wandeln sich Stoffe in neue Stoffe mit neuen Eigenschaften um.
Stoff-Teilchen-Konzept:
Alle Stoffe sind aus kleinsten Teilchen aufgebaut. Es wird zwischen der Stoffebene und der Teilchenebene unterschieden.
Struktur-Eigenschafts-Konzept:
Die Eigenschaften eines Stoffes werden durch die Art und Anordnung seiner Teilchen bestimmt.
Energie-Konzept:
Bei chemischen Reaktionen finden Energieumwandlungen statt.
An der Gesamtschule Gedern findet der Chemie-Unterricht für den Gymnasial- und Realschulzweig durchgängig in den Jahrgangsstufen 8 - 10 und für den Hauptschulzweig in den Jahrgangsstufen 8 - 9 mit zwei Wochenstunden statt. Das selbstständige sowie praktische Arbeiten in Gruppen (Experimentieren, Bauen von Modellen oder auch das Entwickeln von Lernvideos) stellt einen zentralen Bestandteil des Unterrichts dar und wird durch unseren modernen, großen und ansprechend gestalteten Fachraum ermöglicht.
Jahrgangsstufe
Unterrichtsinhalt
Sicherheit im Labor
Umgang mit dem Gasbrenner
Stoffe und ihre Eigenschaften
Stoffgemische und Stofftrennung
Chemische Reaktionen
Metalle
Das Periodensystem und Elementfamilien
Atom- und Elementbegriff
Ionen und Salze
Säuren und Laugen
Erdöl und weitere Naturstoffe
8
9
Hauptschulzweig
Jahrgangsstufe
Unterrichtsinhalt
Sicherheit im Labor
Umgang mit dem Gasbrenner
Stoffe und ihre Eigenschaften
Stoffgemische und Stofftrennung
Chemische Reaktionen
Metalle
Das Periodensystem und Elementfamilien
Atom- und Elementbegriff
Radioaktivität
Atombau
Chemische Bindungen
Ionen und Salze
8
9
Real- und Gymnasialzweig
10
Säuren und Laugen
Redoxreaktionen
Elektrochemie
Organische Chemie (Alkane): Erdöl und Erdgas
Alkohole, Organische Säuren, Seifen