Neuigkeiten & Veranstaltungen

Besuch der Anne Frank Bildungsstätte - ein neues interaktives Lernlabor

Die Klasse 10aG besuchte im Rahmen des Deutschunterrichts mit ihrer Deutschlehrerin Christine Franzke die Anne Frank Bildungsstätte in Frankfurt am Main/Dornbusch. Nach einem kurzen EInführungsfilm zu dem Thema "Morgen mehr" erkärte ein Museumsmitarbeiter den Aufbau und die Themenbereiche der Anne Frank Ausstellung. Anders als erwartet, behandelt die Bildungsstätte nicht nur das Leben und die Biografie der Anne Frank sondern geht auch auf aktuelle Themen wie Integration, Toleranz, Rassismus und der Entstehung von Diskriminierung ein. Die nach Renovierung im Juni 2018 wieder eröffnete Bildungsstätte bietet mit der neuesten Technik einen interessanten Museumsbesuch. Mit Tablets ausgestattet ko

Juniorwahlen

An der Gesamtschule Gedern haben in diesem Jahr erstmalig rund 200 Schüler/innen der Klassen 7 – 10 bei den Juniorwahlen zum hessischen Landtag teilgenommen. Organisiert wurde das Projekt von Dennis Döhring für den Fachbereich Politik und Wirtschaft sowie Ines Zajonc für den Fachbereich Deutsch. Unterstützt wurden sie dabei von den PoWi-Lehrern Ralf Berndt und Wolfgang Bauer. Im Projekt Juniorwahl werden den Schüler/innen Inhalte zum Thema Wahlen vermittelt, um sie auf den eigentlichen Wahlakt vorzubereiten. Mit der Juniorwahl soll das Interesse der Jugendlichen an Politik gefördert, Begeisterung für politische Teilhabe und gesellschaftliches Engagement geweckt und eine Wertschätzung des de

Interessante und lehrreiche Führung im Stadttheater Gießen

Am 17. Oktober 2018 konnten einige Lehrerkollegen aus dem Fachbereich Deutsch und Kunst der Gesamtschule Gedern an einer sehr informativen, lustigen und interessanten Führung im Stadttheater Gießen unter der Leitung von Abdul Kunze teilnehmen. Organisiert hatte dies die Fachsprecherin Ines Zajonc Kaehler. Während eines zweistündigen Rundgangs wurden den Pädagogen Einblicke in das Leben am Theater näher gebracht, die Probenräume wurden in Augenschein genommen, die Bühne konnte besichtigt werden und sie hatten sogar Zugang zu den Werkstätten und der Technik. Das Stadttheater, erbaut 1907, bietet den Besuchern ein imposantes Foyer und zeigt in der kommenden Spielzeit fast 50 verschiedene Stücke

Eindrucksvolle Lesung in der Aula der Gesamtschule Gedern

Am 23. Oktober 2018 las Gisela Teichmann aus ihrem Buch "Tanja - das ist die, die wieder lacht" vor. In diesem Buch geht es um die Geschichte ihrer eigenen Tochter, die mit 39 Jahren einen Schlaganfall erlitt. Was sie, ihre Tochter, die Kinder ihrer Tochter , die ganze Familie und Freunde damals erlebt haben und wie sie das "Wachwerden" und das "Zurückkommen" ihrer Tochter ins Leben gemeinsam getragen haben, das alles hat sie in diesem Buch aufgeschrieben. Tanja ist heute trotz ihrer Behinderung eine lebensbejahende, fröhliche Frau, die ihre Behinderungen akzeptiert und ihr Leben so angenommen hat, wie es ist. Sie hat einen strukturierten Tag und es geht immer noch was. Gisela Teichmann ha

Vorlesetag an der Gesamtschule Gedern

Die Gesamtschule Gedern bietet am 16. November 2018 wieder einen Vorlesetag an. Im Rahmen dieses Tages wird die Klasse 5bR von Frau Zajonc in die benachbarte Grundschule gehen und den Schülerinnen und Schülern der Erlenbachschule Märchen vorlesen. Weitere Veranstaltungen und Aktivitäten des Fachbereiches Deutsch finden sie auf hier.

Sponsorenlauf der Gesamtschule Gedern am 25. September 2018

Bei herrlichem Herbstwetter liefen die insgesamt 590 Schüler und Schülerinnen der Gesamtschule Gedern am Gederner See. Mit Laufkarten ausgestattet hatten sich die Teilnehmer im Vorfeld Sponsoren gesucht, die ihre sportliche Leistung finanziell unterstützen. Für jede Runde um den See konnte man zwei Stempel erhalten, die dann am Ende mit dieser Spende belohnt wurde. Das erlaufende Geld soll für die Ausstattung des Schulhofs, für die Pausenspielgeräte, für den Sport- und Musikunterricht verwendet werden. Eine detaillierte Auswertung folgt in Kürze. Besondere sportliche Leistungen werden gesondert geehrt. Einige Schüler sind sogar 15 Runden gelaufen, das sind 30 km! (Text und Bild – Christine F

Prüfung für das Deutsche Tanzsportabzeichen "Bronze"

Am 12. Juni 2018 legten 22 Tanzsport- und Tanz AG-Kinder erfolgreich ihr Deutsches Tanzsportabzeichen in BRONZE ab. Als Prüfer schickte der Deutsche Tanzsportverband Herrn Redlich, der die Tänzer und Tänzerinnen in den gezeigten Tanzstilen Samba, Salsa, Contemporary, Cheerleading und Showdance mit sehr gut beurteilte. Im zurückliegenden Schuljahr hatte die Trainerin Britta Schäfer-Clarke ihre Schülerensembles durch ein straffes Übungsprogramm mit etlichen Zusatztrainings geführt und u.a. bei „Jugend trainiert für Olympia“ mit beiden Gruppen erfolgreich abgeschnitten. (Text und Bilder: Britta Schäfer-Clarke) Gruppenfoto nach der Prüfung für das Deutsche Tanzsportabzeichen „Bronze“

Archive

 

Anstehende Termine

 

05. Oktober 2020 bis 16. Oktober 2020

Herbstferien