Weihnachtsstimmung bei den Sechstklässlern trotz Corona

Klasse 6H der Gesamtschule Gedern gestaltet Holzsterne. Dank an Spender und Schüler


Die sechste Klasse des Hauptschulzweigs hat gemeinsam die Vorweihnachtszeit adventlich gestaltet. Im Rahmen des Arbeitslehreunterrichtes haben die Schülerinnen und Schüler zunächst eigenständig geplant und auch ein Angebot für Holzsterne eingeholt. Dank der großartigen Unterstützung eines Vaters, der die Sterne für die Klasse herstellte, konnten die Kosten für das Material sehr gering gehalten werden. Hierfür an dieser Stelle noch mal ein herzliches Dankeschön! 

Die Holzsternrohlinge wurden dann im Unterricht gemeinsam gestaltet und verziert. Jedes der Kinder hat sich gegenseitig tatkräftig unterstützt, Material wurde ausgetauscht und es fand eine gegenseitige Beratung statt. Die Lehrer wurden zwar ab und an nach ihrer Meinung gefragt, waren aber bei der Gestaltung vollkommen außen vor. Sie waren mittendrin und konnten dank des guten Teamworks sowie der Selbstständigkeit der Klasse ihre eigenen Sterne in Ruhe gestalten. Die Lehrer der Klasse sagen Danke für die hervorragenden Arbeiten aller Schülerinnen und Schüler und sind sehr stolz auf jedes einzelne Ergebnis. Stolz sind aber auch die Schülerinnen und Schüler, die sich mit ihrer Kreativität auf Weihnachten eingestimmt haben. So langsam hält dann doch, trotz Corona, die besinnliche Adventszeit Einzug in den derzeitigen Schulalltag.




Aktuelle Einträge
Archiv