Ehrungen besonderer Leistungen im Schuljahr 2021/2022 in der großen Turnhalle Gedern

Am letzten Schultag fand eine Ehrungsfeier in der großen Turnhalle in Gedern statt. Organisiert von Christine Franzke und Kristof Reilaender fanden sich 96 zu ehrende Schüler und Schülerinnen und zahlreiche Mitschüler und Kollegen und Kolleginnen in der Turnhalle ein.


Schulleiter Thomas Dauth lobte in seiner Ansprache die Schüler und Schülerinnen für ihr Engagement und ihre tollen Leistungen im Bereich Sport, Kunst, Mathematik und Tanz.

Thomas Golla vom Sportkreis Wetterau und R. Kehm von der Sparkasse Oberhessen waren zur Preisverleihung gekommen. Die Gesamtschule Gedern hat den 1. Platz im Sportabzeichenwettbewerb erhalten und damit 250 Euro gewonnen. Zusätzlich erhielt die Schule einen Gutschein über 50 Euro für die Ausleihe von Sportgeräten beim Sportkreis Wetterau.


Anschließend wurde die Fußball AG geehrt für ihren Kreispokalsieg 2020/2021, was die gute Zusammenarbeit zwischen Schule und Verein unter Beweis stellt. Ehrungen für den Malwettbewerb und die Ehrungen für die Hessenmeistertitel im Tanz folgten. Im Mathematikwettbewerb der Klassen 8 und im Kängeru Wettbewerb der Klassen 5 konnten ebenfalls Ehrungen vorgenommen werden. Letztendlich wurden alle Ehrenurkunden für die Leichtathletik-Bundesjugendspiele ausgeteilt und besondere Leistungen wurden nochmals hervorgehoben.

Die Schüler und Schülerinnen bekamen großen Applaus von ihren Mitschülern, die interessiert die diesjährige Abschlussfeier verfolgten.


Ein großes Lob für diese tollen Leistungen im Schuljahr 2021/2022 sprachen die Lehrkräfte Britta Schäfer-Clarke, Christine Franzke, Maren Heinrich-Rink, Kristof Reilaender und Thomas Dauth den Schülerinnen und Schülern aus und entließen alle fröhlich in die Sommerferien.


(Bericht und Fotos: Christine Franzke)


Aktuelle Einträge
Archiv