Alle Schülerinnen und Schüler der Gesamtschule Gedern ...

... absolvierten ihre diesjährigen Bundesjugendspiele und zeigten hervorragende Leistungen


Die diesjährigen Bundesjugendspiele an der Gesamtschule Gedern konnten erfolgreich nach zweijähriger Coronapause durchgeführt werden. An zwei Tagen fanden die Wettbewerbe statt. Neben dem Weitsprung, Weitwurf, Kugelstoßen und Sprinten fand der Langlaufwettkampf rund um den Gederner See statt. Die jeweiligen Klassen wurden von ihren Klassenlehrkräften betreut, die ihre Sportler und Sportlerinnen anfeuerten und durch den Tag begleiteten. Die Sportlehrkräfte unter der Leitung von Fachsprecher Kristof Reiländer waren für die einzelnen Disziplinen und eine korrekte Durchführung verantwortlich. Höhepunkt war dann im Anschluss ein Staffellauf auf dem Rasenplatz vor der großen Sporthalle. Dort traten jeweils die Jahrgänge gegeneinander an und wurden lautstark von den Zuschauern angefeuert. Somit ging eine erfolgreiche Veranstaltung bei fast durchgängig gutem Wetter erfolgreich zu Ende.


(Bericht und Fotos: Christine Franzke)


Aktuelle Einträge
Archiv