Auf den Straßen von Straßburg Gesamtschüler reisten für drei Tage nach Straßburg - Sprachkenntnisse

Vom 12. Juni bis zum 14. Juni fand die Fahrt nach Straßburg der Französisch-Kurse der 9. Klassen statt. Insgesamt 15 Schülerinnen und Schüler ais vier verschiedenen Klassen konnten in diesen drei Tagen ihre Französisch-Kenntnisse in den verschiedensten Situationen anwenden. Bei einer Stadtrallye und einer Bootsfahrt auf der Ill wurden erste Eindrücke von Straßburg gesammelt. Im Straßburger Münster konnte die Reisegruppe die Entstehungsgeschichte der astronomischen Uhr miterleben. Abgesehen von kulturellen Sehenswürdigkeiten beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler auch mit aktuellen Themen, wie zum Beispiel beim Besuch des Europäischen Parlaments. Außerdem freuten sich die Schülerinnen und Schüler und die beiden Lehrerinnen über einen Zuschuss der Europa-Union Wetterau von 200€ zur Fahrt.


Text von Maria Störmer und Lena Böhnisch

Aktuelle Einträge
Archiv