Barcamp der Digitalen Helden

Am 25.03.2019 fand im Museum für Kommunikation in Frankfurt am Main von 9.00 Uhr bis

16.30 Uhr das Barcamp der Digitalen Helden statt. Bei einem Barcamp können die Inhalte je

nach Interessen der Teilnehmer selbst gestaltet werden.

Die Digitalen Helden und Heldenbegleiter der verschiedenen Schulen konnten an drei

Workshops zu verschiedenen Themen teilnehmen. In diesen Sessions konnten sie ihre bereits

gesammelten Erfahrungen mit den anderen teilen und selbst neue Eindrücke gewinnen. So

hatte man zum Beispiel die Gelegenheit, sich über Klassenbesuche bei jüngeren Schülern

auszutauschen, Fragen an einen YouTuber vorzubereiten und zu stellen und sich über die

eigenen Bildrechte zu informieren. Das Ziel jeder Session war das gemeinsam erarbeitete

Ergebnis. In der dritten Session leiteten die Digitalen Helden der Gesamtschule Gedern eine

Diskussion zum Thema Cybermobbing. Dabei wurden Ideen gesammelt, wie man

Cybermobbing bereits vorher verhindern kann, was man im Fall von Cybermobbing

unternehmen sollte, und man machte sich bewusst, welche Auswirkungen Cybermobbing auf

die Opfer haben kann. In den Pausen zwischen den einzelnen Sessions hatte man die

Gelegenheit, sich das Museum für Kommunikation anzusehen, und konnte an einem

Interview für den YouTube-Kanal der Digitalen Helden teilnehmen.

 

 

 

Please reload

Aktuelle Einträge
Please reload

Archiv
Please reload